ariviGo Ferienunterkünfte weltweit ariviGo erfolgreich seit 2002

ariviGo Urlaub am Meer Badeurlaub Strandurlaub Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienwohnungen & Ferienhäuser weltweit

Machen Sie Urlaub am Meer in einer dieser Regionen von Deutschland

 

Urlaub auf Borkum

Urlaub am Meer auf Borkum machen
© Tola69 /de.wikipedia.org

Die größte der ostfriesischen Inseln heißt Borkum. Die Insel ist staatlich anerkanntes Nordsee-Heilbad und dient deshalb bestens einem erholsamen Urlaub am Meer. Neben den vier wunderschönen, innerhalb der Saison bewachten Sandstränden bietet Borkum auch allerhand Sehenswürdigkeiten und kulturelle Ereignisse für einen abwechslungsreichen Urlaub am Meer. Besuchen Sie das Feuerschiff Borkumriff im Borkumer Schutzhafen und informieren Sie sich dort über alles, was der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zu bieten hat. Besichtigen Sie alle drei Leuchttürme, die auf der Insel stehen. In der Nähe des alten Leuchtturmes befindet sich außerdem das Heimatmuseum Dykhus, in welchem man über die spannende Geschichte der Nordseeinsel informiert wird.

 

 

 

Urlaub auf Helgoland

Urlaub am Meer auf Helgoland machen
© TomCatX / commons.wikimedia.org

Helgoland ist die einzige Hochseeinsel von Deutschland und liegt etwa 70 Kilometer vom Festland entfernt sehr einsam. Da die Insel mit der Fläche von einem Quadratkilometer sehr klein ist, gibt es nur wenige, wenn auch sehr idyllische Ferienwohnungen auf Helgoland. Um Urlaub am Meer von Helgoland zu machen, reist man mit dem Schiff oder Helikopter an, denn die Insel ist autofrei. Dafür sie ganzjährig ein beliebtes Urlaubsziel. Das liegt an den typischen Hochseeklima mit äußerst pollenfreier Luft und nur geringen Temperaturschwankungen. Die Nordsee hat im Winter eine Wassertemperatur von 5° und dient als Wärmespeicher. Im Winter wird es selten kälter als 2° Celsius. So ist Helgoland der wärmste Ort von Deutschland.

 

 

 

Urlaub auf Hiddensee

Urlaub am Meer auf Hiddensee machen
© picman / commons.wikimedia.org

Die Ostsee-Insel liegt westlich von Rügen und gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Hiddensee ist die einzige deutsche Insel, die ausschließlich mit dem Schiff erreichbar ist, denn sie ist weder mit dem Festland verbunden, noch für Autos erlaubt. So gelangt das Gepäck der Reisenden, die Urlaub am Meer von Hiddensee machen, per Pferdekutsche zu den Ferienwohnungen. Der Hiddenseer Leuchtturm Dornbusch gilt als Wahrzeichen der Insel. Im Hochland gelegen, bietet er eine schöne Abwechslung zum Sonnenbaden in Ihrem Urlaub am Meer. Wer die 102 Stufen hinaufsteigt, wird mit einer beeindruckenden Aussicht belohnt. Auf dem Rückweg lohnt sich ein kleiner Abstecher zur Lietzenburg, einer wunderschönen, unter Denkmalschutz stehenden Jugendstilvilla.

 

 

 

Urlaub auf Juist

Urlaub am Meer auf Juist machen
© Arne Hückelheim / commons.wikimedia.org

Die „Schönste Sandbank der Welt“ liegt zwischen Norderney und Borkum vor der Küste der ostfriesischen Halbinsel und gehört zum Bundesland Niedersachsen. Den schmeichelnden Beinamen erhielt die Insel, weil sie fast ausschließlich aus Sand besteht und somit wenig fruchtbaren Boden hat. Somit leben die Einwohner auf Juist fast ausschließlich vom Tourismus. Die Insel ist berühmt dafür, an den langen Sandstränden einen besonders erholsamen Urlaub am Meer verbringen zu können. Und für alle, die Abwechslung zum Badeurlaub suchen, lohnt sich ein Spaziergang über die Kurpromenade und die aufwendig gestalteten Aussichtsplattformen. Besichtigen Sie den Wasserturm auf der höchsten Düne der Insel und das bereits 1898 erbaute Strandhotel „Kurhaus Juist“.

 

 

 

Urlaub auf Norderney

Urlaub am Meer auf Norderney machen
© elekra / pixelio.de

Die zum Luftkurort und Nordseeheilbad ernannte Insel Norderney bietet viele Ferienwohnungen für einen erholsamen Sommerurlaub. Mit einer Fläche von 26,29 Quadratkilometern ist Norderney die zweitgrößte Insel der ostfriesischen Inselgruppe, welche an der niedersächsischen Küste von Deutschland angesiedelt ist. Man erreicht die Nordsee-Insel vom Hafen Norddeich Mole täglich mit der Fähre oder Autofähre innerhalb von 50 Minuten. Auf der Insel erwarten Sie vier wunderschöne Strände hinter feinsandigen weißen Dünen, auf denen Sie Strandkörbe für den perfekten Strandurlaub mieten können. Die einzige Windmühle der Insel mit dem Namen „Selden Rüst“ ist ein beliebtes Ausflugsziel, welches Sie bequem von Ihrer Ferien Unterkunft mit dem Auto oder Fahrrad erreichen können.

 

 

Urlaub an der Nordsee

Urlaub am Meer an der Nordsee machen
© Muns / commons.wikimedia.org

Die Nordsee ist ein von drei Seiten durch Land begrenztes Meer am Rande des Atlantiks. Wer sich die Nordsee-Küste von Deutschland für den Sommer-Urlaub am Meer als Ziel vornimmt, kann zwischen Sandstrand und Steilküste, zwischen Ostfriesland und St. Peter-Ording, Ferienwohnungen und Ferienhäusern, Sonnenbaden und Aktivurlaub entscheiden. Doch um ein Spektakel kommt keiner, der Urlaub am Meer der Nordsee macht, herum: Die Gezeiten. Erleben Sie das von der Unesco als Weltnaturerbe ausgezeichnete Wattenmeer. Sie beobachten den als Ebbe bezeichneten unwirklich erscheinenden Rückzug des Meeres, machen einen Spaziergang, bei dem Sie von Muscheln über seltene Tierarten bis hin zu Bernstein alles finden können und warten am frühen Abend ehrfürchtig auf die mächtige Flut. Ein Naturschauspiel, das man im Urlaub an der Nordsee-Küste von Deutschland erleben muss!



 

Urlaub an der Ostsee

Urlaub am Meer an der Ostsee machen
© Daniel Korioth / de.wikipedia.org

Die Ostsee ist ein von vier Seiten begrenztes Meer zwischen Skandinavien und dem europäischen Festland. Neben zahlreichen Inseln wie Rügen und Sylt, Hiddensee und Usedom kann man auch an der Ostsee-Küste von Deutschland wunderbaren Urlaub am Meer verbringen. Neben den Hansestädten Lübeck, Kiel und Rostock reihen sich entlang der Ostsee-Küste Heilbäder wie der Warnemünde, Glücksburg und Timmendorfer Strand. Für alle, die neben dem schönsten Vergnügen im Sommerurlaub – dem Sonnenbaden – noch etwas erleben möchten, hat die Ostsee ebenfalls einiges zu bieten. Ob surfen oder tauchen, segeln oder Wasserski, Sport wird für viele im Urlaub am Meer der Ostsee groß geschrieben. Für alle anderen gibt es den Erlebnispark Hansa, das Bananenmuseum Sierksdorf, das Doberaner Münster und vieles mehr an der Ostsee zu entdecken. Wer möchte, kann seinen Aufenthalt an der Ostsee auch prima mit Urlaub auf dem Land verbinden und einen Tagesausflüg zum Beispiel nach Ostfriesland oder in den Spreewald machen.


 

 

Urlaub auf Rügen

Urlaub am Meer an der Ostsee machen
© Pzi42 / commons.wikimedia.org

Die größte Insel von Deutschland liegt vor der Küste von Mecklenburg-Vorpommern und ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Die Ostsee-Insel Rügen ist von der Küstenstadt Strahlsund über den cirka 2 Kilometer breiten Strelasund mit dem Festland verbunden. Rügen bietet viele Ferienwohnungen unter Anderem in der Kreisstadt Bergen oder in den Erholungsorten Binz, Sellin, Göhren und Sassnitz. So brauchen Sie auf Rügen nicht lange nach Ferienwohnungen suchen. Wählen Sie einen dieser Orte für Ihre Ferien Unterkunft aus, können Sie Ihren Urlaub am Meer auf Rügen besonders abwechslungsreich gestalten. Besuchen Sie den Nationalpark Jasmund, dessen Zentrum der Kreidefelsen „Königsstuhl“ bildet oder besichtigen Sie die klassizistischen Bauwerke von Putbus. Machen Sie mit der Familie Urlaub am Meer, sollten Sie sich unbedingt die Störtebecker-Festspiele von Ralswiek ansehen.


 

Urlaub auf Sylt

Urlaub am Meer an der Ostsee machen
© Clemensfranz / commons.wikimedia.org

Sylt gilt als eine der beliebtesten Regionen in Deutschland für alle, die Urlaub am Meer machen möchten. Die Nordsee-Insel vor der schleswig-holsteinischen Küste hat neben 40 Kilometer langen Sandstränden einiges zu bieten. Wählen Sie eine Ferien Unterkunft in List, der Stadt am obersten Zipfel von Sylt, wenn Sie das Wunder der Gezeiten bei einem Wattspaziergang erleben möchten. Machen Sie Urlaub am Meer in Kampen, wenn Sie golfen, segeln, surfen oder tauchen möchten. In Westerland, dem mit 9.000 Einwohnern größten Ort auf der Nordsee-Insel, verbrachten schon vor mehr als 100 Jahren mondäne Stars und berühmte Persönlichkeiten ihren Urlaub am Meer. Hier können Sie sehr gut essen gehen, das Spielkasino besuchen oder einen Ausflug ins Aquarium machen.

Hier unsere Angebot Ferienwohnungen Sylt
 

 

Urlaub auf Usedom

Urlaub am Meer an der Ostsee machen
© Pascal Willuhn / commons.wikimedia.org

Die Ostsee-Insel Usedom gehört teilweise zu Deutschland und teilweise zu Polen. Mit insgesamt rund 77.000 Einwohnern ist sie eine der bevölkerungsreichsten deutschen Inseln. Zu der recht hohen Einwohnerzahl tummeln sich in der Saison etliche Touristen. Da man auf Usedom um den wichtigen Wirtschaftszweig des Fremdenverkehrs sehr bemüht ist, gibt es neben vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern zahlreiche lange und gepflegte Sandstrände, Süßwasserseen und Naturschutzgebiete. Für alle, die Urlaub am Meer machen und etwas erleben möchten, bietet die Insel erstaunlich viele Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen die Bernstein- und Kaiserbäder, eine Schmetterlingsfarm, Bauernhöfe und Kletterparks, eine Strandkorbmanufaktur sowie zahlreiche weitere Freizeitangebote für Kulturliebhaber und Familien mit Kindern.

 

 

 

 

Urlaub in den Bergen

Beziehen Sie eine Berghütte vor malerischer Kulisse und bewundern in Ihrem Wanderurlaub die einzigartige Landschaft von oben.

Urlaub auf dem Land

Genießen Sie die freie Natur, besuchen idyllische Bauernhöfe und lassen Sie in Ihrem Landurlaub einfach mal die Seele baumeln.

Städtereisen

Machen Sie eine Städtereise, genießen Sie die Abwechlung zum Alltag und lernen Sie eine neue Metropole kennen.

Ferienwohnungen am Meer auf ariviGo buchen

Urlaub am Meer ist die beste Möglichkeit, mal so richtig zu entspannen und vom Alltagsstress loszulassen. Ferienwohnungen am Meer sind eine gute Alternative zum All-Inclusive-Urlaub in unpersönlichen Hotelkomplexen.

Urlaub am Meer machen und Badespaß genießen

Wer träumt nicht davon, mal wieder für ein paar Wochen die Seele baumeln zu lassen? Das geht besonders gut im Urlaub am Meer. Am besten gleich zwei Wochen am Stück. Am liebsten in Europa. Wir von ariviGo planen eine breite Auswahl an Ferienwohnungen am Meer in vielen europäischen Urlaubsregionen für Sie zur Verfügung zu stellen. Schon bald können Sie bei uns Ferienwohnungen in den beliebtesten Urlaubssregionen von Spanien, Portugal, Frankreich, Großbritannien und Deutschland finden. Abhängig vom Land Ihrer Wahl bekommt Ihr Urlaub am Meer seinen ganz speziellen Charakter verliehen. Freuen Sie sich auf das Naturschauspiel der Gezeiten und träumen Sie vom Spatzieren am Strand der Ostsee kurz vor der Flut? Dann wählen Sie zwischen Ferienwohnungen am Meer in Deutschland und Großbritannien aus. Mögen Sie das wohlig-warme Klima am Mittelmeer? Dann sind Ferienwohnungen in Spanien das richtige Reiseziel für Sie. Sind Sie etwa der sportliche Typ und freuen sich auf Ihren alljährlichen Surf-Urlaub am Meer? Dann empfehlen wir Ihnen Ferienwohnungen an der Atlantikküste in Frankreich und Portugal. Für welche Urlaubsregion Sie sich auch entscheiden, bei ariviGo werden Sie künftig in Sachen Ferienwohnungen fündig werden.

Ferienwohnungen am Meer vermieten

Sind Sie Besitzer von einer oder mehreren Ferienwohnungen am Meer? Dann melden Sie sich bei ariviGo online als Vermieter an und profitieren Sie von unseren Erfahrungen beim Vermieten von Ferienwohnungen am Meer. So schenken Sie sich in Zukunft die Zeit für kräfteraubende Akquise von Urlaubsgästen, den ariviGo erreicht eine Vielzahl von Menschen, die Urlaub am Meer machen möchten und sich auf der Suche nach passenden Ferienwohnungen befinden. So können Sie zukünftig sicher gehen, Ihre Ferienwohnungen - ob in Spanien oder Deutschland, in Portugal, Frankreich oder Großbritannien - ganz einfach und unkompliziert vermieten zu können.