ariviGo Ferienunterkünfte weltweit ariviGo erfolgreich seit 2002

Veranstaltungen, Festivals und Feste in Barcelona

Ferienwohnungen & Ferienhäuser weltweit

Veranstaltungen in Barcelona


Barcelona im Januar

 

  • Prozession der Heiligen drei Könige
    Am 5. Januar gibt es am alten Hafen ein Spektakel für Jung und Alt.

Im Port Vell legen die 3 Könige („Magos“) mit ihrem Schiff an und beginnen von dort ihre Prozession durch Barcelona. Den Zuschauern, die am Straßenrand zujubeln, werden Bonbons zugeworfen. Am nächsten Morgen gibt es für die Kinder zu Hause ein frohes Erwachen, denn die Heiligen drei Könige haben ihnen Geschenke vorbei gebracht.


 

Barcelona im Februar

 

  • Animac - Mostra Internacional de Cinema d'Animació de Catalunya
    Präsentation von Animationsfilmen

Hier werden Animationsfilme präsentiert und in zahlreichen Workshops Wissenswertes über die spannenden Animationstechniken vermittelt. Als Austragungsstätten werden unter anderem das CaixaForum und der Palast La Llotja, die ehemalige Börse Barcelonas, genutzt.
Tel.: +34 973 700 325
www.animac.cat

 

  • Carnaval
    Fasching wird auch hier ganz groß geschrieben

Nicht nur in Deutschland oder Brasilien, auch in Barcelona ist die Karnevalszeit eine Zeit der Lebensfreude, Ausgelassenheit und Fröhlichkeit. Es gibt unzählige Faschingsveranstaltungen wie Maskenbälle, Prozessionen und Feste, zu denen bunt, fast paradiesisch verkleidete Menschen ziehen. Den Höhepunkt bildet der große Umzug „Gran Rua“, an dem hunderte kostümierter Menschen teilnehmen und tausende verkleidete Besucher am Straßenrand zuschauen. Als Tourist sollte man in jedem Stadtteil zur Karnevalszeit vorbei schauen, denn die Einwohner Barcelonas feiern in jedem Bezirk auf ihre Art und Weise.


 

Barcelona im März

 

  • Festes de Sant Medir de Gràcia
    Süßer, altertümlicher Festumzug

In der ersten Märzwoche wird im Stadtteil Gràcia das Süße Fest „Sant Medir Dolça“ gefeiert. Hierfür zieht eine lange Prozession, die aus Reitern, Lasttieren und wunderschön geschmückte Wagen besteht, durch die Straßen und bringt Süßigkeiten unter das jubelnde Volk. Der Umzug beginnt um 20 Uhr an der Kreuzung Gran de Gràcia/Carrer de Maurizio Serrahima und führt bis zum Jadinets de Gràcia, wo die Teilnehmer ein buntes Feuerwerk willkommen heißt.

 

  • Marathon von Barcelona
    Sportliches Sightseeing

Die 42,195 Kilometer lange Rennstrecke ist ein wunderbarer Rundlauf durch die Straßen Barcelonas und vor allem durch einen Mix aus Geschichte und Moderne. Zehntausende Zuschauer bejubeln die Sportler auf ihrem Weg vorbei an den berühmtesten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eines der Highlights ist der Springbrunnen „Font Màgica“, der üblicherweise erst in den Abendstunden seinen Zauber versprüht, aber für den Marathon den ganzen Tag über angeschaltet ist.
www.zurichmaratobarcelona.com


 

Barcelona im April

 

  • Osterwoche / Semana Santa
    Die Osterwoche ist in Barcelona sehr bedeutungsvoll.

Jedes Jahr finden zahlreiche Osterprozessionen statt, die durch die Altstadt Barcelonas ziehen und den Alltagslärm durch Trommelwirbel und Trompetenmusik ersetzen. Dabei werden von hunderten von Menschen Jesus- und Marienstatuen zur Kathedrale getragen. Der wichtigste Tag ist allerdings der Palmsonntag, denn hier gedenkt man des Tages, an dem Jesus auf dem Rücken eines Esels die Stadt Bethlehem betrat. In der kompletten Innenstadt können an vielen Ständen Palmwedel erworben werden, die ihren Einsatz während des Umzuges „La Burreta“ durch die Ciutat Vella finden.

 

  • Sant Jordi (23. April)
    Zu Ehren des Dichters Georg

Sant Jordi, das Fest für den Landespatron, zählt bei vielen Einwohnern und Touristen zu den schönsten Festen Barcelonas. Traditionell schenken Frauen den Männern an diesem Tag ein Buch, während Männer den Damen eine Rose überreichen. Der Hintergrund ist, dass am 23. April 1616 der bedeutende Dichter Spaniens und Englands bekanntester Poet William Shakespeare verstarben.


 

Barcelona im Mai

 

  • Primavera Sound
    Im Parc del Forum, in der Nähe der Mittelmeerküste, findet das große Musikfestivals statt.

Die Besucher erfreuen sich jedes Jahr an namhaften und noch unbekannten Künstlern bzw. Bands, die die tanzende Menge volle fünf Tage und Nächte mit Musik beglücken. Nach dem Hauptevent organisieren Bars und Clubs in der ganzen Stadt viele kleine Gigs und laden weiter zum Tanzen ein.
Parc del Fòrum, Rambla de Prim, 1, 08019 Barcelona
Tel.: +34 902 242 004
Metro: El Maresme (L4)
www.primaverasound.com


 

Barcelona im Juni

 

  • FICMA (International Environmental Film Festival)
    Das Event zählt zum weltweit ältesten Umweltfilm-Festival

Es zeigt seinen Besuchern eine großartige Auswahl an Dokumentionen, Spiel- und Kurzfilmen, die sich um das Thema Umwelt drehen. Zu sehen sind die informativen Werke in mehreren Kinos und anderen Veranstaltungsstätten in ganz Barcelona. Das Festival findet jährlich statt und hauptsächlich im Juni. Es kann jedoch zu Terminschwankungen wie 2012 kommen, denn hier lag der Termin im November.
Adresse der Stiftung:
Carrer de València 241, BOX 125, 08011 Barcelona
Tel.: +34 682 281 672
www.ficma.com

 

  • Grec
    Im Juni beginnt die Festivalreihe „Grec“ und endet erst im August.

Es werden spannenden und interessante kulturelle Veranstaltungen, die von Theater bis zum Tanz reichen, präsentiert. Auch die Themen Musik und Film finden in diesem tollen Projekt einen Platz zum Scheinen. Etliche Veranstaltungsorte, darunter Theaterhäuser oder Open-Air-Events auf dem Montjuïc, ermöglichen es, Kunst und Kultur auf eine atemberaubende Art zu erleben.
Tel.: + 34 933 161 000
grec.bcn.cat

 

  • SalaMontjuïc
    Das Open Air Filmfestival präsentiert aktuelle Filme und Klassiker in der Originalversion.

Beeindruckend ist die Kulisse und das Angebot: die Leinwand wird in einem breiten Graben am Castell de Montjuïc aufgespannt und zeigt alte Klassiker sowie aktuelle Filme von bekannten und noch unbekannten Regisseuren in Originalfassung. Zusätzlich finden im Rahmen des Festivals Konzerte statt, denen man auf der Picknickwiese lauschen kann.
Castell de Montjuïc, Carretera de Montjuïc, 66, 08038 Barcelona
Metro: Paral·lel (L2, L3), weiter mit der Funicular und mit der Seilbahn oder zu Fuß
Tel: +34 933 023 553
www.salamontjuic.org

 

  • Sant Joan
    Große Lagerfeuer bei der Sommersonnenwende

Am 23. Juni, am Tag des Heiligen Sant Joan, wird in Barcelona die Sommersonnenwende zelebriert. In allen Straßen werden Lagerfeuer, riesige Holzfeuer und Feuerwerke die Nacht erhellen. Bei diesem Familienfest für Jung und Alt feiern und tanzen die Menschen bis zum Sonnenaufgang. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen in der Nacht Einwohner Barcelonas begegnen, die ihre alten Möbel zusammentragen und auf einem großen Berg verbrennen. Dieser Brauch hat sich in den letzten Jahren entwickelt und wird heute neben dem Feuerwerk gern ausgeübt.

 

  • Sónar
    Elektronisches Musik-Festival

Das Sónar Barcelona, welches auch alternativ „Advanced Music und Multimedia Art“ genannt wird, ist ein dreitägiges Elektrofestival, welches eine großartige Mischung aus bekannten internationalen DJ's und Bands vorweisen kann. An verschiedenen Veranstaltungsorten lauschen und feiern jedes Jahr rund 80.000 Zuschauer zu den Rhythmen der Musik. Bis in die Morgenstunden wird den Musikliebhabern unter anderem in Clubs und Hallen eingeheizt. Tagsüber hat man die Möglichkeit, seine Lieblingslieder auf der Messe für Musikplatten zu erwerben oder Multimediakunst auf Leinwänden zu begutachten.
www.sonar.es


 

Barcelona im Juli

 

  • Grec
    Für alle Kunst- und Kulturinteressierten

Die Festivalreihe „Grec“ erstreckt sich von Juni bis August und lädt alle Kunst- und Kulturliebhaber ein Konzerte, Theater- und Tanzaufführungen sowie Filmvorstellungen, die in der ganzen Stadt verteilt sind, beizuwohnen.
Tel.: + 34 933 161 000
grec.bcn.cat


 

Barcelona im August

 

  • Festa Major de Gràcia
    prunkvolle Straßen und Plätze

Vom 15. - 21. August findet im Stadtteil Gràcia das Festa Major de Gràcia statt. In dieser Zeit gibt es Tag und Nacht zahlreiche Feiern und Unterhaltungsshows, die in den festlich geschmückten Straßen organisiert werden. In den vergangen Jahren ist ein wahrer Wettbewerb ausgebrochen, welche Anwohner ihre Gassen, Plätze und Straßen am schönsten schmücken. Die monatelange Arbeit wird sogar belohnt: Für den besten Dekor gibt es jedes Jahr eine Preisverleihung!
www.festamajordegracia.cat


 

Barcelona im September

 

  • Katalanischer Nationalfeiertag
    wichtige Tage für die Katalanen

Am 11. September 1714 musste sich Katalonien den Truppen von König Philipp V. geschlagen geben und seine katalanische Unabhängigkeit und Selbstverwaltung aufgeben. Jedes Jahr gedenkt Katalonien an diesem Nationalfeiertag der Niederlage, indem Versammlungen und Demonstrationen abgehalten werden. Jedoch sehen die Katalanen in diesem Tag nicht nur die Kapitulation, sondern vor allem den heimischen Widerstandswillen, die Kraft und die Solidarität. Für sie ist es der Tag der Identität Kataloniens und sie ehren ihre Sprache und Kultur.

 

  • La Mercè
    großes Stadtfest, das jedes Jahr gefeirt wird.

Das Stadtfest zu Ehren der gleichnamigen Schutzpatronin wird jedes Jahr am 24. September ausgerichtet. Über 500 Veranstaltungen finden in ganz Barcelona statt und machen La Mercè zum größten und buntesten Festival des ganzen Jahres. Gratis-Konzerte, atemberaubende Feuerwerke und Umzüge mit großköpfigen Figuren gehören zu den Highlights und locken Besucher in Scharen an.
merce.bcn.cat


 

Barcelona im Oktober

 

  • Beefeater In-Edit
    Alles zum Thema Musik

Den Besucher erwartet ein Festival rund um das Thema Musik. Es werden Dokumentarfilme über Gruppen, Künstler, Musikstile und vieles mehr gezeigt.
Adresse: an mehreren Orten in Barcelona
Tel.: +34 933 568 253
www.in-edit.beefeater.es

 

  • Voll-Damm Festival Internacional de Jazz de Barcelona
    Wer Jazz-Musik liebt, ist von Oktober bis Anfang Dezember in Barcelona genau richtig.

Hochkarätige Musiker aus der ganzen Welt treten in Konzerthäusern und Jazz-Clubs auf, um die Luft mit atemberaubenden Klängen zu füllen.
www.barcelonajazzfestival.com


 

Barcelona im November

 

  • Voll-Damm Festival Internacional de Jazz de Barcelona
    Ein seit Jahrzehnten bekanntes Jazz-Festival

Das beliebte Jazz-Festival findet seit 1966 von Oktober bis Dezember statt und ist ein unentbehrlicher Termin für Fans dieses Genres.
www.barcelonajazzfestival.com


 

Barcelona im Dezember

 

  • Silvester in Barcelona
    Ein Highlight in wohl jeder großen Stadt

In Barcelona fallen die Feuerwerke überraschend sporadisch aus, so dass man sich nicht auf dem Hausberg der Stadt begeben muss. Am schönsten kann man auf den zahlreichen Plätzen der Stadt feiern. Traditionell wird in Barcelona bzw. in ganz Spanien 12 Sekunden vor Jahreswechsel jede Veranstaltung unterbrochen, um zwölf Trauben zu essen, die für das kommende Jahr Glück bringen sollen.